Kindergarten Rappelkiste

CHRONIK 2017/2018

 

September

 Aufnahme in den Schlaufuchsclub

Endlich ist es soweit...
die "Großen" der Rappelkiste werden in den CLUB DER SCHLAUFÜCHSE aufgenommen.
Gemeinsam trafen sich dazu alle Kindergartenkinder in der Halle. Nach einer kurzen Begrüßung durch Frau Weiher wurden den neuen Schlaufüchsen  eine Medaille, ihren Schlaufuchsordner und eine kleine Süßigkeit überreicht.

Schlaufuchsaktion:
Holunder - Workshop

Der Obst- und Gartenbauverein hat für Ende September die Schlaufüchse der Rappelkiste zu einem Holunder - Workshop eingeladen. Ganz gespannt auf was uns erwarten wird, machten wir uns am Vormittag auf den Weg zum Lehrgarten. Bereits am Parkplatz erwartete uns Herr Stoll, der Vorsitzende vom Obst- und Gartenbauvereins. Er erklärte und zeigte den Kindern Frucht, Blattform und Holz eines Holunderstrauches, beschrieb und erklärte anhand von Bildmaterial die verschiedenen Holunderarten und erzählte den Schlaufüchse eine Geschichte einer "Frau Holle im Holunderstrauch".
Mit einem Memoryspiel konnten die Kinder dann testen, wie gut sie die verschiedenen Beerenarten schon kennengelernt hatten.
Zum Schluss durfte jedes Kind noch Holundermarmelade, Holundersirup, Holunderblütensirup und Holundergummibärchen probieren.

Herzlichen Dank an Herrn Stoll und den Vohburger Obst- und Gartenbauverein für die interessanten und kurzweiligen Vormittag im Lehrgarten.

Erntedankfest

Am Freitag vor dem kirchlichen Erntedankfest feiert wir in der Krabbelkiste und Rappelkiste unser Erntedankfest. Nach einem Erntedanklied machten wir gemeinsam Brotzeit, die uns fleißige Mamas bereits am Morgen schon vorbereitet hatten.
Für die Obst-, Gemüse- und Brotspenden sowie für die Vorbereitung möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Oktober

Mittagessen

Wir haben einen neuen Anbieter fürs warme Mittagessen in der Krabbelkiste und Rappelkiste.
Ab Oktober 2017 erhalten wir das Mittagessen von der Kinderküche Eichinger.
Herr Eichinger ist Biolandwirt aus Hienheim. Er bietet zum größten Teil regionale Produkte an, die nach dem "cook - and - chill" - Verfahren zubereitet werden.
Der Preis für eine Krippenportion beträgt 2,80 €, für eine Kindergartenportion 3,50 €. 

 

Elternabend mit Elternbeiratsernennung

Anfang Oktober waren wieder alle Krippen- und Kindergarteneltern zum ersten Elternabend des neuen Jahres eingeladen. Nach der Begrüßung durch Frau Weiher und der Bekanntgabe einiger bereits feststehender Termine, wurde der diesjährige Elternbeirat ernannt.

1. Vorsitzende: Frau Tina Kufer
2. Vorsitzende: Frau Sabine Wolf
Schriftführerin: Frau Nadine Kammerer
Beisitzer: Frau Fee Stingl
Frau Yvonne Heier
Frau Angelique Hackl
Herr Christian Olbrich
Frau Christian Merkel

Wir bedanken uns für das Engagement und freuen uns auf eine harmonische Zusammenarbeit im kommenden Kindergartenjahr.

November

St. Martinsfest

Mit einer kleinen Andacht in der Kirche St. Anton begann in diesem Jahr das Vohburger St. Martinsfest. Wegen der schlechten Witterung fand auch nur ein kurzer Laternenumzug von der Kirche direkt zum Pfarrhof statt. Die Besucher ließen sich aber vom Wetter die Stimmung nicht verderben, genossen Glühwein, Punsch und Würstlsemmeln und ließen das Fest gemütlich ausklingen.

Schlaufuchsaktion:
Besuch in der Salzgrotte

Auch in diesem Jahr besuchten wir mit den Schlaufüchsen wieder die Salzgrotte in Vohburg.

 

Dezember

 Adventszeit in der Rappelkiste und Krabbelkiste

Jeden Montag im Dezember trafen sich die Krippen- und Kindergartenkinder im Eingangsbereich, bzw. in der Halle, um gemeinsam eine "Viertelstunde Advent" zu genießen.

In der Krippe und auch im Kindergarten gestaltete jeweils eine Gruppe einen Adventskreis.

In der Krippe wurden im ersten Adventskreis die Sterne betrachtet, am zweiten
und am dritten machten sich die Kinder auf den "Weg zur Krippe".
In den letzten Tagen vor den Weihnachtsferien waren alle Krippenkinder nochmal zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier im Eingangsbereich eingeladen.

Im Kindergarten erklärte die Rote Gruppe beim ersten Adventskreis unseren diesjährigen Adventskalender, der in Form eines Weges aus Kerzen dargestellt wird.
Die Gelbe Gruppe nahm die Kinder mit in die "Weihnachtsbäckerei", die Grüne Gruppe begrüßte alle Kinder mit einem Gedicht und lud anschließend zum Mitsingen bekannter Weihnachtslieder ein.
Am letzten Kindergartentag vor den Weihnachtsferien zeigten uns die Schlaufüchse ihr Krippenspiel, bevor wir in den Gruppen die Adventszeit mit einer kleinen Weihnachtsfeier ausklingen ließen.

Januar

Ausflug ins Theater

Ende Januar durften die Vorschulinder ihren alljährlichen Besuch im Ingolstädter Stadttheater machen.
In diesem Jahr wurde das Stück "In einem tiefen dunklen Wald" angeboten.

 
Februar

Fasching in der Krabbelkiste und Rappelkiste

Der Fasching in der Krippe stand in diesem Jahr ganz unter dem Thema "Unterwasserwelt". Zum Thema wurde geschnipselt, geklebt und gebacken.
Für Freitag der Faschingswoche stellten die Eltern Süßes und Herzhaftes fürs große "Unterwasser - Buffet" zusammen.
Herzlichen Dank

Am Unsinnigen Donnerstag wurde traditionell die Pyjama - Party in der Krippe gefeiert.

Im Kindergarten besuchte am Unsinnigen Donnerstag der Zauberer Breno die Kinder und verblüffte alle mit seinen Tricks und Zauberkünsten.

Der Freitag der Faschingswoche stand auch in diesem Jahr wieder unter dem Thema "FASCHING KUNTERBUNT".
Den Startschuss für die Faschingsfeier machte die Vohburger Kindergarde, die uns, wie jedes Jahr, besuchte.
Nach einer stärkenden Brotzeit gings rund in der Rappelkiste. Bis Mittag wurde getanzt und gefeiert.

Schlaufuchsaktion
Besuch in der Bücherei

Passend zu unserem Jahresthema "Im Einklang mit der Natur" suchte uns Frau Schmid von der Vohburger Bücherei einige Bilderbücher aus, die sie und vorstellte.
Herzlichen Dank an Frau Schmid

 

März

 Besuch beim Zahnarzt

Die "Mittleren" Kinder durften Anfang  März den Zahnarzt Dr. Reichmann besuchen. Den Kindern wurde die Wichtigkeit des Zähneputzens nahegebracht und die richtige Putzweise gezeigt. Außerdem konnten sie erfahren, welche Lebensmittel schädlich für die Zähne sein können.

Ostern in der Krabbelkiste und Rappelkiste

Am Donnerstag, den 22. März besuchte uns Diakon Müller der evangelischen Kirchengemeinde Vohburg. Er erzählte den Kindern, die Geschichte vom Chamäleon - Vogel.

 Osterfrühstück

Auch in diesem Jahr haben wir für die Kinder wieder ein Osterfrühstück vorbereitet
Die Krippenkinder durften sich am Donnerstag, den 22. März auf ein gemeinsames Osterfrühstück freuen, die Kindergartenkinder brunchten am Freitag, den 23. März ganz gemütlich in den jeweiligen Gruppen.

Der Osterhase war da

Kurz vor unserem Osterfrühstück fanden die Kinder einen Hinweis, dass der Osterhase in der Krippe und im Kindergarten war.
Wegen des schlechten Wetters, versteckte er die Süßigkeiten dieses Jahr in den Gruppenräumen.
Jedes Kind hatte sich in den vergangenen Wochen schon ein Tütchen bzw. Schächtelchen gebastelt, in dem sie die süßen Sachen mit nach Hause nehmen konnten.

April

Waldwoche

In diesem Jahr meinte es Petrus wieder gut mit uns. Wir konnten vier Tage der geplanten Waldwoche bei herrlichstem Wetter genießen.
Die Kinder verteilten sich sehr schnell auf dem waldähnlichen Gelände des Country- und Westernclubs Großmehring, das wir jedes Jahr für unsere Walderlebniswoche nutzen dürfen.
Obwohl es im Wald kein Spielzeug gibt, fanden viele sofort eine Beschäftigung. Die Großen, die schon das zweite oder dritte Mal die Waldwoche erleben durften, freuten sich schon riesig auf die Zeit im Wald und hatten schon Wochen vorher viele Ideen. Die kleineren ließen sich von den großen Kindern mitreißen und bauten, spielten, suchten und kletterten eifrig mit.
Die Krippenkinder, die zwei Tage im Wald verbrachten, freuten sich über die Weite des Geländes und vor allem über die vielen Kleinigkeiten, die es zu entdecken gab.
Schade, dass die Woche schon wieder vorbei ist, aber die nächsten Erlebnisse warten ja im Kindergarten und in der Krippe schon auf uns....

Ein herzliches Dankeschön an Herrn Amler, der uns jedes Jahr sein Grundstück zu Verfügung stellt.

 

Mai

Familien - Sommerfest

„Herzlich willkommen“ hießen die Kinder und das Team der Rappelkiste am 9. Mai alle Eltern, Großeltern und Geschwister zum Familien – Sommerfest.
Zum Jahresthema „Im Einklang mit der Natur“ bereiteten die vier Kindergartengruppen eine Darbietung vor und zeigten den Gästen auf einem „Spaziergang durch die Natur“ ihren Beitrag.
Die Reporter der Grünen Gruppe interviewten die Kinder zum Thema „Wald“, mit der Roten Gruppen durften wir einen Besuch bei „Cordula, der Eule aus Florida“ machen, die Gelbe Gruppe erzählte die Geschichte vom „Regenwurm im Frühling“ und sang den Gästen das Lied von „Ferdinand, dem Regenwurm“ vor und die Blaue Gruppe zeigte mit dem Lied „Auf der Blumenwiese“, welche Tiere sich auf der Wiese hinter dem Haus wohlfühlen.
Zum Abschluss durften alle beim Tanz der Schlaufuchsmädchen gerne Mitklatschen.

Nach der Darbietung der Kinder waren alle Gäste zum gemütlichen Beisammensein eingeladen. Fürs leibliche Wohl sorgte die Elternschaft mit einem bunten Buffet.
Im Garten des Kindergartens waren für die Kinder Spielstationen vorbereitet. Mit einer Karte konnten sie sich nach Erledigung der Aufgabe jeweils einen Stempel holen. Für eine vollständige Stempelkarte bekamen die Kinder natürlich eine Belohnung.

Bei schönstem Wetter konnte das Familien – Sommerfest noch ausklingen.

Bei allen Spendern und Helfern möchten wir uns an dieser Stelle noch herzlich bedanken, ebenso wie bei Herrn Bürgermeister Schmid, der für jedes Kind ein Sonnenkäppi als Geschenk überbringen ließ.

In diesem Jahr finden die Sommerfeste des Kindergartens und der Krippe getrennt statt. Die Kinder und das Team der Krabbelkiste laden alle Krippeneltern Anfang Juli zu einem Picknick in die Krippe ein.

Workshop zum Thema "Baum"

Die "Mittleren Kinder", d. h. die Kinder, die ab September Schlaufüchse sind, waren vom Obst- und Gartenbauverein Vohburg zu eine Workshop eingeladen. Herr Stoll brachte den Kinder das Thema "Baum" etwas näher. Wir freuen uns schon auf den zweiten Teil des Angebots im Herbst. Da dürfen dann die Schlaufüchse Herrn Stoll im Lehrgarten wieder besuchen.

Ein herzliches Dankeschön an Herrn Stoll und seine Mitarbeiterinnen

Brandschutzwoche

Auch in diesem Jahr fand in unserer Einrichtung wieder eine Brandschutzwoche statt.
In der Woche vom 14. bis 18. Mai beschäftigten wir uns mit dem Thema "Feuer" und allem was dazu gehört. Natürlich wurde auch ein Probefeueralarm durchgeführt.
Am Freitag, den 18. Mai beendeten wir die Woche mit der jährlichen Brandschutzübung für die Schlaufüchse. Dazu durften wir Frau Jung von der FF Vohburg und Herrn Wein von der FF Rockolding bei uns im Kindergarten begrüßen.

 
Juni

Es darf gebastelt werden...

Anfang Juni waren die Eltern der Schlaufüchse eingeladen, mit Ihrem Schlaufuchs eine Schultüte zu basteln.
Am Nachmittag wurde gebastelt, geschnitten, gemalt und verziert, bis wunderschöne einzigartige Schultüten entstanden waren.

Knaxiade

Auch in diesem Jahr beteiligen wir uns wieder am Gesundheitsförderprogramm der Sparkassen - der Knaxiade!

Leichtathletik
Am Montag, den 11. Juni starteten wir die Knaxiade mit Leichtathletik. Dazu trafen sich die Gruppen auf dem Schulsportgelände. Zu den Disziplinen gehörten: Weitwurf, Springen, Sprint und Hürdenlauf.

Spaßolympiade
Nachdem uns das Wetter für den eigentlich geplanten Spaßolympiade - Termin am Mittwoch, den 13. Juni im Stich ließ, wurde die Aktion auf Donnerstag verschoben. Beim Wasserlauf, Hindernisparcours, Büchsenwerfen und Barfußpfad konnte man den Kindern den Spaß ansehen.

Wandertag
Am Freitag beendeten wir die erste Kanxiade - Woche mit einer Wanderung zum Menninger Sportgelände. Nach einem ca 1 1/2 stündigen Fußmarsch über die "Vohburger Au" und die Staustufe kamen die Kinder ziemlich erschöpft und hungrig am Menninger Sportgelände an. Da wurde natürlich zuerst Brotzeit gemacht. Anschließend konnten die Kinder auf dem Fußballplatz und dem Spielplatz spielen, bis sie abgeholt wurden.

Wir wissen, dass es für manche Eltern nicht einfach zu organisieren ist, wenn der Kindergarten oder die Krippe bei Aktionstagen die gewohnte und gebuchte Betreuungszeit nicht anbieten kann. Es hat sich aber wieder gezeigt, dass sich Eltern sehr bemühen, ihrem Kind diese Angebote zu ermöglichen und ein früheres Abholen des Kindes organisieren können.
So ist es uns auch weiterhin möglich, besondere Angebote für ihre Kinder vorzubereiten.
Herzlichen Dank

Gesundes Buffet
Ein gesunder Körper braucht nicht nur Bewegung, sondern auch gute gesunde Ernährung. Am Montag, den 18. Juni durften sich die Kinder über ein gesundes Buffet freuen.
Wir danken an dieser Stelle, den Müttern, die sich wieder bereit erklärten, das Buffet für die Kinder vorzubereiten.

Zum Buffet konnten wir Frau Götz von der Sparkasse Vohburg begrüßen. Auch sie war über die Freude, die die Kinder an der Knaxiade haben, sehr begeistern. Als Belohnung erhielt jedes Kind eine Medaille, ausserdem freut sich der gesamte Kindergarten über eine Spende von 100 Euro.
Herzlichen Dank

Mini - WM
In diesem Jahr fand erstmals eine Mini – Fußballweltmeisterschaft statt.
Bereits früh am Morgen machten sich die Rappelkistenkinder auf den Weg zum Sportgelände des TV Vohburg. Nach einem kurzen Aufwärmtraining wurde das erste Spiel angepfiffen. Die Mannschaft der Blauen Gruppe besiegte die Elf der Gelben Gruppe mit 2:1. Im zweiten Spiel traf die Mannschaft der Roten Gruppe auf die Spieler der Grünen Gruppe und siegte mit 2:0 Toren. Im Spiel um Platz drei trennten sich Gelb und Grün mit einem Unentschieden 2:2. Auf ein Elfmeterschießen wurde verzichtet. Im Finale siegte die Rote Mannschaft souverän mit 4:1 gegen die Blaue Elf.

Bei der anschließenden Siegerehrung freuten sich alle Kinder über die, mit Süßigkeiten gefüllten Pokale

Zumba
Die letzte Aktion der diesjährigen Knaxiade war eine Zumbastunde mit Herrn Soliman.
Zu Liedern wie "Gangnam style" brachte er die Kinder ziemlich zum Schwitzen. Die Kinder bedauerten das frühe Ende der Stunde und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.
Herzlichen Dank an Herrn Soliman

 

Juli

Schlaufuchsaktion
Badespaß im Irschinger Warmbad

Wegen der schlechten Wettervorhersage wurde das "Schlaufuchs - Baden" um eine Woche verschoben. Bei sonnigstem Wetter konnten dann aber die Schlaufüchse den Badenachmittag voll genießen.
Herzliches Dankeschön an Frau Schweiger

 Picknick in der Krabbelkiste

Zum Familien – Picknick luden die Kinder und das Team der Kinderkrippe Krabbelkiste Anfang Juli herzlich ein.
Die Darbietung der Kinder begann mit dem gemeinsamen Einzug zum Lied „Ein Hoch auf uns“. Nach der Begrüßung durch Frau Weiher zeigten unsere Kleinsten das Spiellied „Beim Sommerfest auf der Wiese“.
Anschließend wurde das Bunte Buffet, das die Eltern mit liebevoll vorbereiteten Speisen zusammengestellt hatten, eröffnet, ebenso wie die Spielstation „Entenfangen“. Die großen Krippenkinder, die ab September schon in den Kindergarten gehen, durften zusammen mit ihren Eltern eine Zaunlatte gestalten. Diese werden am Zaun der Krippe zur Erinnerung an die Krippenkinder angebracht und über die nächsten Jahre erweitert.
Bei wunderbarem Wetter konnte das Familien – Picknick in harmonischer Atmosphäre noch ausklingen.
Herzlichen Dank an die Spenden fürs Bunte Buffet.

Schlaufuchsaktion
Piratenfahrt

Anfang Juli war es wieder soweit:
Die Schlaufuchs - Piratenbande stachen wieder in See und machte sich auf den Weg ins Altmühltal!

In Essing fanden sie auf ihrem Wanderweg „per Zufall“ eine sonderbare Landkarte, deren Geheimnisse gelüftet werden mussten! Wohin führt uns der Weg – vielleicht zu einem verborgenen Schatz??

Aufmerksam wurde der Weg nach weiteren Hinweisen abgesucht, die die Piraten dann zur Anlegestelle nach Essing führten. Hier enterten sie das Ausflugsschiff und „tuckerten“ bis nach Riedenburg, wo ihnen ein „Matrose“ ein weiteres Puzzleteil des Schatzrätsels überreichte. Und dann meldete sich der Hunger gewaltig! Die Piraten „überfielen“ kurzerhand einen nahen Biergarten und ließen es sich gut gehen. Endlich fanden sie hier im Sand vergraben eine Schatzkiste, die so viele Schätze enthielt, dass mit allen Piraten geteilt werden konnte.
Geschafft vom Abenteuer traten die müden Seeräuber die Heimreise an und wurden am Nachmittag von ihren Eltern am Kindergarten wieder abgeholt.

Schlaufuchsaktion
Verkehrserziehung

Am Freitag, den 19. Juli besuchte uns wieder Herr Stobbe von der Polizeidienststelle Geisenfeld. Er übte mit den Schlaufüchsen den richtigen Umgang im Straßenverkehr.

Abschlussfest der Schlaufüchse

"Wer hat an der Uhr gedreht...?"
Leider ist es wieder soweit: Das Kindergartenjahr neigt sich dem Ende zu und wir mussten von den Schlaufüchsen Abschied nehmen.
Zusammen mit den Eltern möchten feierten wir mit Kasperletheater, Übergabe der Abschlussgeschenke und einen gemütlichen Picknick das Ende der Kindergartenzeit.

Wir wünschen allen Schlaufüchsen einen guten Start in der Schule.